SAFE © – Sicherheitstraining

Für Fachkräfte im Gesundheits-, Rechts- und Sozialwesen



Ziel: Professionelles Handeln in Gefahren- und/oder Gewaltsituationen

  • Krisenkommunikation
  • Umgang mit Angst und Stress
  • Umgang mit der eigenen Wut
  • Professionelle Deeskalationsstrategien
  • Andere in Gefahr: professionelle Intervention
  • Erste Hilfe für traumatisierte Menschen
  • Schonende körperliche Abwehrtechniken
  • SelbstVerteidigung im Büro, im Flur und in der Enge
  • Verteidigung gegen und mit Alltagsgegenständen



Größe der Gruppen:
10 bis 18 Mitarbeiter/-innen


Dauer der Kurse:
Einführungskurs: 2 Tage
Grundkurs: 3 Tage
Professional: 4 Tage


Leitung:
Udo Kumpe, Anti-Gewalt-Trainer, Leiter des baKum-Instituts für SelbstVerteidigung

Comments are closed.